Digitalisierung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DGDeT Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 16: Zeile 16:
 
<br>
 
<br>
 
[https://dgdet-wiki.nmmn.com/index.php?title={{PAGENAME}}&action=info Seiteninformationen und Statistik]
 
[https://dgdet-wiki.nmmn.com/index.php?title={{PAGENAME}}&action=info Seiteninformationen und Statistik]
 +
<br>
 +
<br>
 +
----
 +
[https://dgdet-wiki.nmmn.com/index.php/Copyright Copyright]

Version vom 3. März 2021, 08:06 Uhr

Digitalisierung ist das Schlagwort der Stunde, dem sich niemand entziehen kann. Die IATA hat bereits seit 2003 ein Projekt mit der Bezeichnung „Simplify the business“ mit dem Ziel ins Leben gerufen, im Rahmen des sogenannten e-freight-Prozesses das Papier in der Transportkette durch elektronische Daten zu ersetzen.
Die erwarteten Vorteile hat die IATA wie folgt definiert:

  • Kostenersparnis in erheblichem Ausmaß
  • Zeitersparnis durch effizientere Prozesse
  • Fehlervermeidung durch Nutzung bereits vorhandener Daten (Single Data Entry)
  • Steigerung der Datenqualität und ihrer Verfügbarkeit
  • Vermeidung von Papier (die Beladung von ca 80 747-Frachtern jährlich) und Verbesserung in Sachen Umwelt

Es ist aber jederzeit möglich, die Beförderungspapiere auch in Papierform auszudrucken oder als PDF einer E-Mail beizufügen, damit der Transport unter ALLEN Umständen jederzeit erfolgen kann.

eDGD katapultiert sie in die digitale Zukunft.

Hauptseite
Seiteninformationen und Statistik


Copyright